Kieferorthopädie ohne Zähne zu ziehen


Zähne sind Körperteile wie Finger und Zehen. Und die gibt man so
leicht nicht her. Muss man auch nicht! Denn mit den High-Tech
Möglichkeiten der modernen Kieferorthopädie kann man in vielen
Fällen Extraktionen einzelner Zähne vermeiden. Zum Beispiel mit dem
DAMON® System: das ist eine passive, die biologischen Eigenkräfte
nutzende, selbstligierende feste Spange, also ohne Halteelemente. Die
systembedingten minimalen Kräfte richten Zähne schneller und sanfter
aus als herkömmliche Spangensysteme und verbessern bereits während
der Behandlung das äußere Erscheinungsbild. Dieses System ist auch
bei Zahnkorrekturen im Alter hochwirksam und kann zahnärztliche oder
chirurgische Eingriffe überflüssig machen bzw. unterstützen.

Ohne-Zaehne-ziehen

Wahnsinn! So etwas geht ohne Zähne zu ziehen.